Masako Kamikawa

Pianistin

Auszüge aus Presseberichten:

"Masako Kamikawa versteht es, mit zauberhafter Virtuosität die Klaviatur ihres Flügels zum Erblühen zu bringen, schüttet brillant und konzentriert die fulminantesten Tonläufe als glitzernden Perlenregen vor ihren Zuhörern aus..."
Volker Schmidt (Feuchtwanger Piano-Festival)

"Den Klangzauber Chopins meisterte Masako Kamikawa mit einer ausgeprägten Klangkultur und dem 'Rondo à la Mazur op. 5' [...] "
Osnabrücker Zeitung

"Weich im Duktus, gefühlvoll in der Melodiegebung und dennoch pianistisch immer präzise, fand sie einen bewundernswerten Zugang zur Musik des 19. Jahrhunderts."
Bietigheimer Zeitung

"Masako Kamikawas Pianospiel war ein schwereloses Gleiten. Das Ganze hatte so viel Schwung und Leuchtkaft, Wärme und lyrische Emotionalität [...]"
Heidenheimer Zeitung

"Pianistin Masako Kamikawa bestach durch transparentes Spiel und eine ungewöhnlich lebendige Artikulation trotz klassischer Vornehmheit."
Hohenzollerische Zeitung

[...] Dabei zeigte die Künstlerin nicht nur Flexibilität und hohes technisches Können, sondern vor allem entwickelte sie ein seltenes Gespür für die Stimmung der jeweiligen Epoche, die sie gefühlvoll einzufangen verstand.
Mittelbayrische Zeitung

"Besonders ihre schönen Läufe beeindruckten. Sie gingen ihr nicht nur glatt von den Fingern, sondern jede einzelne Note war ausgeformt [...]"
Frankfurter Rundschau

"Als treibende Kraft empfand man Masako Kamikawa, eine energisch zupackende Pianistin, eine immens rhythmische Spielerin."
Hessisch-Niedersächsische Allgemeine Zeitung