Masako Kamikawa

Pianistin

Biography

Masako Kamikawa was born in Osaka, Japan. She started learning the piano with her mother, who was a piano teacher. She studied piano and chamber music for piano at the National Conservatory for Music Mannheim and the National Conservatory for Music and Theater Stuttgart in Germany.

During her studies she was awarded scholarships from “the podium for young artists Stuttgart” and “the Richard Wagner Federation in Germany”.
Upon finishing her education in Germany, she participated in Prof. Peter Feuchtwanger´s master classes in Germany and in London. Today, she lives in Germany and performs in Germany, Switzerland, Italy, Austria and Japan as a soloist as well as in chamber music with Mikael Samsonov (Violoncello),with the members of the SWR-Radio Symphony Orchestra Stuttgart, the Stuttgart State Opera.

Masako Kamikawa is also a piano tutor at a music school amd also privately. She gives piano workshops for “the Peter Feuchtwanger´s piano excercises”.

“Peter Feuchtwanger is my ideal pianist and the principal teacher for me. I´m very happy and grateful to have met him and to work with him.”

Biographie

In Osaka/Japan geboren. Den ersten Klavierunterricht erhielt sie von ihrer Mutter, einer Klavierpädagogin.

Masako Kamikawa studierte Klavier und Klavierkammermusik in Mannheim und in Stuttgart an der Staatlichen Hochschule für Musik und war Stipendiatin des Richard-Wagner-Verbandes sowie der Stiftung Podium Junger Künstler Stuttgart.

Auf einem Meisterkurs begegnete sie Prof. Peter Feuchtwanger. Von seinem Umgang mit Instrument und Musik war Masako Kamikawa so beeindruckt, dass sie intensiven Unterricht bei ihm nahm, um ihre bisherige Spielweise von Grund auf zu ändern. Seit 2007 arbeiten die beiden zusammen. "Mein großes Vorbild in der Musik ist Peter Feuchtwanger. Es ist mein großes Glück, ihm begegnet zu sein."

Regelmäßig tritt sie als Solistin in Deutschland, England, der Schweiz, Österreich und in Japan auf. Als Kammermusikerin arbeitet sie mit dem Cellisten Mikael Samsonov, dem Flötisten Prof. Dirk Peppel und den Mitgliedern des SWR-Radiosinfonieorchesters Stuttgart zusammen.

Seit 2011 arbeitet sie auch im experimentellen und Improvisationsbereich. Dabei sind gemeinsame Auftritt mit der Psychodelic-Rockband Krautheim, dem elektro-akustischen Klangkünstler-Duo Navel, so wie dem Lichtinstallation-Artist Netzhaut zu nennen.

Seit 2012 ist sie Teil eines gemeinsamen Projekts mit Schauspielstudenten: "Improvisation-Körperperformance und Klaviermusik" unter der Leitung von Prof. Verena Weiß an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Stuttgart.

Masako Kamikawa ist Klavierpädagogin und Korrepetitorin für Gesang und Instrument. Sie gibt auch Workshops zu Feuchtwangers "Klavierübungen", z.B. an der Musikhochschule Basel.